Instrumente der plastischen Chirurgie für Schönheitskliniken. Sie kaufen professionelle Instrumente für die plastische Chirurgie in höchster Qualität.

Plastische Chirurgie Instrumente

Die plastische Chirurgie bietet die Möglichkeit Eingriffe an den besonders sichtbaren Teilen des Körpers ästhetisch und kosmetisch durchzuführen. Hierfür bietet VUBU-MEDICAL ganz spezielle Instrumente der plastischen Chirurgie für Schönheitskliniken an.


VUBU-MEDICAL hat sich spezialisiert auf Instrumente für die Fettabsugung (Liposuction), Brustvergrößerung (Mama-Augmentation), Bauchdeckenstraffung, Brustverkleinerung, Face-Lifting (Gesichtsstraffung), Rhinoplastik und die Lid-Mund-Kinn Korrektur. Wir unterstützen hierbei die Schönheitskliniken und plastischen Chirurgen mit einer großen Auswahl von über 500 plastischen chirurgie Instrumenten für dieses Fachgebiet.

Unser gesamtes Portfolio gibt es auch als Online-PDF-Katalog hier zum Download:

 Instrumente_Plastische_Chirurgie.pdf

Unser Augenmerk gilt im Besonderen den plastischen chirurgie Instrumenten für die ästhetische und die rekonstruktive Chirurgie. Wir arbeiten hierbei eng zusammen mit namenhaften plastischen Chirurgen und verbessern unsere Produkte stätig, um Ihnen immer ein Instrument in höchster Qualität anbieten zu können. Sie kaufen bei uns nur professionelle Instrumente für die plastische Chirurgie, welche nach höchsten Qualitäts-Standards DIN ISO EN 13495:2016 gefertigt wurden. Selbstverständlich können wir in Verbindung mit unseren Sterilcontainern auch fertige OP-Siebe für die plastische Chirurgie nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Lassen Sie sich einfach von uns direkt beraten unter unserer Servicehotline: 07462/944486 oder per Email: info@vubu-medical.de.

Brust-Dissektoren-Elevatoren

Brust-Markierer - Messzirkel - Messschieber

Brustspatel - Zungenspatel

Liposuction-Kanülen-Griffe

Nasenhaken - Daumenhaken - Bärenkrallen

Nasenraspeln - Nasenmeißel - Knorpelquetscher

Rhytidektomie Scheren

Style Wundhaken - Lichthaken - Mammoplastik

Wundhaken - Retraktoren - Hauthäkchen

Endo-Dissektoren

Maxillofazial

Nasenspekula

Verwendung und Beschreibung unserer Instrumente für die ästhetische Chirurgie im Überblick:

Brust - Dissektoren und Brustheber

Brustdissektoren werden als atraumatische Instrumente bezeichnet und in der Brustvergrößerung eingesetzt. Durch die besonders abgerundete Beschaffenheit unserer Brust-Dissektoren wird hierbei kein Gewebe verletzt und die auftretenden Blutungen sind minimal. Das Implantat kann somit bei der Präparation gleich eingesetzt und in Position gebracht werden. Für den Patienten besteht kein Risiko, dass das Implantat durch den Brust-Dissektor beschädigt wird. Als Brust-Elevator bezeichnet man ebenfalls einen Dissektor, welcher das innere Gewebe der Brust bei der Präparation durch den Schönheitschirurgen anhebt. Die Spatel förmigen Brust-Elevatoren sind hierbei besonders gut geeignet.

Brust-Markierer, Messzirkel und Messschieber 

Areola Brust-Markierer werden bei Brustvergrößerungen und Brustverkleinerungen eingesetzt. Der Schönheitschirurg verwendet bereits vor der eigentlichen Operation einen Areola Markierer und setzt diesen an der Brustwarze an, um dadurch die natürliche Mitte der Brust zu kennzeichnen. Dies hilft bei der späteren Operation das Implantat mittig auszurichten. Zahlreiche andere Instrumente wie Castroviejo Messzirkel und Jameson Messschieber unterstützen den Chirurgen dabei beide Brüste gleich horizontal und vertikal auszurichten. Damit ein hervorragendes Gesamtergebnis entstehen kann, orientiert sich der Schönheitschirurg an seinen zuvor gezogenen Markierungen.

Brustspatel und Zungenspatel 

Brustspatel und Zungenspatel nach WIEDER sind hilfreiche plastische Chirurgie Instrumente in der Brustvergrößerung. Die halbstarren Brust-Spatel sind leicht flexibel und ermöglichen das Anheben des Brustgewebes. Die Zugenspatel hingegen verfügen je nach Modell über einen Lichtleiter und ein Saugrohr. Dies ermöglicht dem Schönheitschirurgen unter das angehobene Brustgewebe zu schauen und gleichzeitig Blut abzusaugen.

Liposuction-Kanülen und Griffe für die Fettabsaugung in der Schönheitschirurgie

Liposuction-Kanülen dienen in der ästhetischen Chirurgie zur Fettabsaugung. Hierbei werden die langen Kanülen bevorzugt im Bereich Bauch und Hüfte eingesetzt. Die kurzen und schmalen Liposuction-Kanülen sind für den Geschichts- und Gliederbereich bestens geeignet. Durch den Anschluss an einer Saugpumpe wird ein kontinuierlicher Sog erzeugt, welcher das Fett-Wasser Gewebe durch die Liposuction-Kanüle über einen Schlauch in einen Auffangbehälter leitet. Der Vorteil dieser Fettabsaugmethode ist besonders präzises und gewebeschonendes Arbeiten.

Nasenhaken und Daumenhaken

Nasenhaken nach Converse und Aufricht werden speziell in der rekonstruktiven Rhinologie verwendet. Die Haken verfügen über einen Lichtleiter, damit der Schönheitschirurg bei der Präparation in die Nase hineinsehen kann. Diverse Hilfsinstrumente wie Daumenhaken helfen dem Chirurgen zusätzlich in der Ablage von Instrumenten und Tupfern die Übersicht zu bewahren. Anderson Bärenkrallen hingegen sind Scharfe Retraktoren, welche größere Hautlappen wie die Kopfhaut fassen und spannen können.

Nasenraspeln und Nasenmeißel für rekonstruktive Chirurgie

Fomon Nasenraspeln und Nasenmeißel nach Silver werden dazu verwendet den Nasenbeinknochen in die gewünschte Form zu bringen. Mit dem Nasenmeißel kann der Schönheitschirurg größere Erhebungen des Nasenbeinknochens abtragen. Mit der Nasenraspel hingegen schleift er den Knochen in die passende ästhetische Form. Hierbei gibt es insgesamt fünf Figuren mit unterschiedlich großen Raspelzähnen von fein bis grob.

Scheren für die Rhytidektomie

Rhytidektomie Scheren nach Freeman, Gorney und Caplan sind Spezialscheren, welche in der ästhetischen Chirurgie zur Faltenentfernung im Hals- Und Gesichtsbereich eingesetzt werden. Mit Hilfe eines Skalpells kann somit überschüssiges Fett entfernt werden. Sämtliche Rhytidektomie Scheren sind mit einer Hartmetalleinlage in der Schneide versehen. Dies garantiert eine enorme Präzision, Schärfe und Lebensdauer der Schere.

Style Wundhaken für die Mammoplastik (Brustvergrößerung)

Style-Wundhaken nach Tebbetts und Ferriera sind mammoplastische Instrumente. Sie finden in der Brustchirurgie, speziell bei der Brustvergrößerung Verwendung. Style Wundhaken verfügen über einen Kaltlichtleiter zum Anschluss an eine Lichtquelle und wahlweise ein Saugrohr mit Schlauchanschluss. Ersteres ist kompatibel zu Storz, Wolf und Olympus über unseren Adapter, welcher an ihr Lichtleitkabel angeschlossen wird. Die Tebbetts Wundhaken besitzen ein gerieftes Maul um den Wundhaken im Gewebe zu verankern. Ferriera Wundhaken sind am Maul glatt.

Wundhaken, Retraktoren und Hauthäkchen

Mit Wundhaken und Retraktoren werden besonders große Hautlappen auseinander, bzw. zusammen gezogen. Wundhaken nach Freeman oder Gorney eignen sich bestens für die plastische Chirurgie für die Bauch- und Gesichtsstraffung.