Chirurgische Instrumente von VUBU-Medical

VOLLTEXT Instrumenten SUCHE: Sie suchen nach bestimmten Artikeln anderer Hersteller(z.B. Aesculap, Martin,) über deren Artikelnummer? Hier können Sie einfach Ihre gesuchte Artikelnummer eingeben.

VOLLTEXT Instrumenten SUCHE: Sie suchen nach bestimmten Artikeln anderer Hersteller(z.B. Aesculap, Martin,) über deren Artikelnummer? Hier können Sie einfach Ihre gesuchte Artikelnummer eingeben.

 Medizinische Endoskope

Medizinische Endoskope und endoskopische Instrumente wie Kaltlichtkabel direkt online bestellen und günstig kaufen.

VUBU - Medizinische Endoskope werden ausschließlich in Deutschland gefertigt. Wir legen höchsten Wert auf die Erfüllung aller Qualitätsanforderungen und die Kompatibilität zu den meisten bekannten Herstellern. Gerne machen wir Ihnen auch ein Angebot zum Reparaturaustausch oder nehmen ihr Endoskop in Zahlung. Wir führen starre Endoskope mit Durchmessern von 2,7mm bis 10mm bei einer nutzbaren Arbeitslänge von 50mm bis 480mm. Alle unsere medizinischen Endoskope und endoskopische Instrumente, welche Sie bei uns kaufen sind "Made in Germany" gefertigt und für den professionellen OP-Einsatz konzipiert.

 

Des weiteren führen wir Lichleitkabel bzw. Kaltlichtkabel in der Standard Ausführung, LED-Hochleistungs-Lichtleitkabel zur Nutzung mit LED Lichtquellen sowie verschiedenste Adapter für die Verbindung an die gängigsten Lichtquellen und Endoskope.  

 

Rufen Sie uns an unter Tel.Nr. 07462-944486 oder schreiben Sie uns eine Email an info@vubu-medical.de, wir beraten Sie gerne.


 1  2  nächste >> 
 1  2  nächste >> 

 

Medizinische Endoskope

Verwendung und Beschreibung unserer allgemeinen medizinischen Endoskope und endoskopischen Instrumente im Überblick:

Starre Endoskope für die Arthroskopie, Hysteroskopie und Laparoskopie kaufen

Momentan bieten wir starre Endoskope mit Durchmessern von 2,7mm bis 10mm bei einer nutzbaren Arbeitslänge von 50mm bis 480mm an. Sie können bei uns zwischen verschiedenen Abstufungen (Gradzahlen) und Optiken wie Vorausblick-OptikSteilblick-, Weitwinkel- und Geradeausblick-Optik wählen. Wir führen auch Kombinationen von Optiken. Alle Endoskope sindautoklavierbar und verfügen über eine eingebaute Fiberglas-Lichtleitung. Sier sind sehr widerstandsfähig und kratzfest dank Saphirglas. Die Standard-Schaftverriegelung ist kompatibel zuStorz.

Standard Kaltlichtkabel - flexibel und günstige faseroptische Lichtleitkabel kaufen

Die Standardlichtleitkabel werden idealerweise mit Halogen Lichtquellen verwendet.

Bitte beachten Sie hierbei, daß die Standard Lichtleitkabel weniger geeignet für den Einsatz mit hochenergetischer Xenon-Lichtquellen sind. 

LED Hochleistungskaltlichtkabel kaufen

passend für den Einsatz mit modernen LED Lichtquellen. So wird eine deutliche Transmissionserhöhung ermöglicht, welche die Lichtausbeute von HD-Optiken positiv beeinflusst. 

Adaptersystem für alle Kaltlichtkabel kaufen

Jedes Kaltlichtkabel braucht zwei Adapter - einen für die Projektorseite (Lichteintritts-Seite) - den anderen für den Endoskopanschluß (Lichtaustritts-Seite). Wir führen alle gängigen Adapter z.B. folgender bekannter Endoskop- und Lichtquellen Hersteller:

  • RfQ / Storz / Wisap / Aesculap / ACM / British / Welch Allyn / Stryker
  • Wolf / HSW / Dyonics / Medicon / Winter & Ibe
  • Heine Optotechnik / Schott / Zeiss (Kolposkop) / Zeiss (OP-Mikroskop)
  • Olympus / olpi / FOT / Schölly / Fuji / Pentax

Zu den Endoskopen zählen die starren und flexiblen Endoskope und deren Unterarten. Für Endoskope werden herstellerbezogen oft unterschiedliche Namen verwendet, so z.B. für starre Endoskope: Boreskope oder auch Boroskope, Technoskope, Autoskope, Intraskope; für flexible Glasfaser-Endoskope u. a. Fiberskope oder Flexoskope. Gebräuchliche Arbeitsdurchmesser von starren Boreskopen sind 1,6 bis 19 mm. Halbstarre Boreskope (auch elastische oder semiflexible genannt) sind ab 1,0 mm, flexible Endoskope von 0,3 bis 15 mm und Videoendoskope von 3,8 bis 12 mm erhältlich.

Starres medizinisches Endoskop kaufen bei VUBU-MEDICAL

Ein starres Endoskop (engl./techn. Rigid Borescope) leitet die Bildinformationen des zu untersuchenden Objektes bzw. Raumes durch ein Linsensystem im Inneren des Endoskopschaftes an das Okular weiter. Beispiele sind das technische Boreskop (siehe unten) und med. das Arthroskop und Zystoskop. Stark verbreitet ist das von Harold H. Hopkins entwickelte Stablinsensystem. Hier wird das Licht durch Stablinsen aus Quarzglas geleitet und an Luftlinsen zwischen den Stäben gebrochen. Diese sehr lichtstarke Bauweise ermöglicht kleinere Linsendurchmesser. Die meisten aktuellen Endoskope bieten durch einen Fokussierungsring in der Nähe des Okulars die Möglichkeit das Bild auch für Brillenträger auf die optimale Schärfe einzustellen. Das für die Untersuchung/Inspektion notwendige Licht der Lichtquelle wird über den angeschlossenen Lichtleiter, ebenfalls im Inneren des Schaftes durch Glasfaserbündel an die Spitze des Endoskopes transportiert. Der Preis eines starren Endoskopes hängt von der Güte der verwendeten Linsen, den Blick/Sichtwinkeln des Objektivs und der Arbeitslänge bzw. dem Arbeitsdurchmesser ab. Im Mittel handelt es sich hier um einen Betrag im eher niedrigeren vierstelligen Eurobereich. Starre Endoskope mit objektivseitig reflektierendem Schwenkprisma können in Hohlräumen zur Seite blicken. Durch Drehen des Endoskops in seiner Hauptachse und Schwenken des die Blickrichtung davon ablenkenden Prismas lässt sich ein größerer Raumwinkel im Hohlraum abtastend betrachten. Ähnliches leistet schon ein kleiner polierter Metallspiegel, der durch biegsamen Draht und Aufsteckhülse mit dem Endoskopobjektivkopf verbunden ist.