Chirurgische Instrumente von VUBU-Medical

VOLLTEXT Instrumenten SUCHE: Sie suchen nach bestimmten Artikeln anderer Hersteller(z.B. Aesculap, Martin,) über deren Artikelnummer? Hier können Sie einfach Ihre gesuchte Artikelnummer eingeben.

VOLLTEXT Instrumenten SUCHE: Sie suchen nach bestimmten Artikeln anderer Hersteller(z.B. Aesculap, Martin,) über deren Artikelnummer? Hier können Sie einfach Ihre gesuchte Artikelnummer eingeben.

 Instrumente der Diagnostik

Diagnose Instrumente - Medizinische Instrumente für die Diagnostik clever und direkt im Shop für Medizintechnik aussuchen und sicher kaufen.

Unsere medizinischen Diagnose-Instrumente werden dazu verwendet den Patienten zu untersuchen. Zu unseren Instrumenten für die Diagnostik zählen: Reflexhammer, Perkussionshammer, Stethoskope, Blutdruckmesser, Dynamometer, Otoskop, Stirn-Spiegel welche Sie bequem online kaufen können.

Berühmte Ärzte der diagnostischen Instrumentenlehre sind und waren die Doktoren ZIEGLER, BABINSKY, RABINER, TAYLOR, TROEMNER, DEJERINE, BITE, JAMESON, TOWNLEY, MOELTGEN, CASTROVIEJO, EPKER, ALY, WEBER, und RIRAP. Wir verdanken Ihnen die modernen Instrumente der heutigen Diagnostik.

 


 1  2  3  nächste >> 
 1  2  3  nächste >> 

 

Instrumente der Diagnostik

Kundeninformationen zum Begriff der Diagnostik bzw. Untersuchung

Die Diagnostik ist in den Ärzte- und Psychotherapieberufen sowie in den Gesundheitsfachberufen oder der Psychologie die genaue Zuordnung von Befunden – diagnostischen Zeichen oder Symptomen – zu einem Krankheitsbegriff oder einer Symptomatik im Sinne eines Syndroms. Das festgestellte Syndrom ergibt zusammen mit der vermuteten Krankheitsursache und -entstehung die Diagnose. Die Diagnose ist die Klassifizierung von Phänomenen und deren Interpretation, etwa denen der „Gesundheit“ oder des „Krankseins“. Die Methoden der Diagnosefindung (z. B. Anamneseerhebung, körperliche Untersuchung, Anwendung bildgebender Verfahren wie Röntgen/MRT oder Analytik mit Laborwerten des Bluts und anderen Körperflüssigkeiten) werden mit dem Begriff Diagnostik zusammengefasst. Durch das diagnostische Vorgehen wird immer eine Diagnose angestrebt, die dann gestellt werden kann, wenn die Konstellation der erhobenen anamnestischen Angaben und/oder Befunde spezifisch für ein Krankheitsbild ist. Sind die erhobenen Befunde hierzu nicht ausreichend, werden in der Regel weitere medizinische Untersuchungen zur Diagnosesicherung notwendig. Einige Krankheiten sind lediglich durch unspezifische Symptome gekennzeichnet. In diesen Fällen wird die Menge möglicher Diagnosen immer weiter eingeschränkt, bis eine ausreichende Basis für die Entscheidung für eine bestimmte Ausschlussdiagnose oder zumindest ein bestimmtes therapeutisches Verfahren besteht.